Grießknöderl in Karotten-Erbsengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Erbsen (tiefgekühlt, 150 g)
  • 300 g Karotten (stiftelig geschnitten)
  • 700 ml Suppe
  • 1 EL Butter
  • Petersilie (gehackt)
  • 2 Stk Eier
  • 100 g Grieß (grober)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskatnuss

Für die Grießknöderl Erbsen und Karotten in der Suppe kochen. Für die Grießknöderl die Butter mit den Gewürzen schaumig rühren, nach und nach die Eier und den Grieß einrühren und 15 Minuten quellen lassen.

Mit 2 Löffeln kleine Knöderl abstechen und diese in dem suppigen Gemüse ziehen lassen, danach Petersilie daruntermischen.

Tipp

Die Grießknöderl eignen sich auch für andere Gerichte als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Grießknöderl in Karotten-Erbsengemüse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 27.11.2014 um 09:47 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche