Grießknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 70 g Vollkorngrieß (1)
  • 50 g Vollkorngrieß (2)
  • 20 g Butter
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Ei
  • 125 g Topfen
  • 100 ml Schlagobers
  • 250 g Sellerie
  • 250 g Karotten
  • 2 Teelöffel Kren (gerieben)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Für die Grießknödel den Grieß (1) in der Hälfte der zerlassenen Butter anbraten. Die Hälfte der Suppe zugießen und aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen, das Ei unterziehen und den Grieß 10 min quellen lassen.

Sellerie und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Sellerie in der restlichen Butter 5 Min. andünsten. Karotten hinzugeben, mit der übrigen Suppe auffüllen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. dünsten.

Topfen unter den Grieß rühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

Anschließend mit 2 Löffeln 8-10 Knödeln formen und im heißen Öl 8 Min. goldbraun backen.

Petersilie hacken. Grieß (2) und Schlagobers zum Gemüse geben, zum Kochen bringen und mit Kren, Pfeffer und Salz würzen, mit den Grießknödeln servieren.

Tipp

Grießknödel als Beilage oder vegetarische Hauptspeise mit dem Gemüse servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Grießknödel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.10.2015 um 20:46 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche