Grießknödel mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Speck
  • 1/4 l Magermilch
  • Salz
  • 80 g Grieß
  • 1 Ei
  • 1-2 Scheiben Weißbrot, entrindet, gewürfelt
  • Muskat

Für die Grießknödel mit Speck den Speck würfelig schneiden, trocken anrösten, mit Milch aufgießen und salzen. In die kochende Milch Grieß einrühren und das Ganze gut kochen lassen. Die Masse vom Feuer nehmen, überkühlen lassen, das versprudelte Ei und das Weißbrot hineinrühren, mit Muskat abschmecken.
Kleine Knödel formen, ins kochende Salzwasser einlegen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Tipp

Die Grießknödel kann man auch ohne Speck zubereiten.


Diese Beilage passt gut zu Gerichten mit Schweinefleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Grießknödel mit Speck

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 27.06.2015 um 23:08 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche