Grießknödel frittiert mit leichter Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever

Für die Grießknödel frittiert mit leichter Joghurtsauce zuerst die Milch aufkochen und gleich den Grieß einrühren.
Ständig weiter rühren bis die Masse gut angezogen hat und dann abkühlen lassen.

Jetzt die Eier in die Grießmasse einrühren, Kapern, Oliven und 4 EL klein geschnittene, verschiedene Wurstsorten dazu geben und würzen.

Aus der Masse kleine Knödel formen und in Öl in der Pfanne rundum braten oder frittieren.

Für die leichte Joghurtsauce verschiedene Kräuter fein hacken, mit dem Joghurt mischen, mit Salz, Pfeffer würzen und einem Schuss Zitronensaft abschmecken.

Die Grießknödel auf dem Vogerlsalat anrichten und mit Joghurtsauce und Kräutern dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 1

Kommentare20

Grießknödel frittiert mit leichter Joghurtsauce

  1. Montho
    Montho kommentierte am 05.11.2015 um 20:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 12.10.2015 um 08:15 Uhr

    toll

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 05.10.2015 um 20:05 Uhr

    Schon gespeichert.

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 05.10.2015 um 16:26 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  5. Esrana
    Esrana kommentierte am 21.09.2015 um 06:30 Uhr

    Toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche