Griessknödel auf Marinierten Beeren und Zimtblättern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Knödel:

  • 375 ml Milch, Prise Salz
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 180 g Weizengriess
  • 100 g Toastbrot (entrindet)
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 2 EL Staubzucker

Für Die Butterbrösel:

  • 100 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Für Die Marinierten Beeren:

  • 500 g Beerenmischung (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Ribisel)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Rum

Für Die Zimtblätter:

  • 1 Strudelteig
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 EL Zimt

Zum Garnieren:

  • Staubzucker
  • Minze oder evtl. Zitronenmelisse

Milch mit Salz und abgeriebener Zitronenschale zum Kochen bringen, Griess einrieseln, unter Rühren dick sieden und von dem Küchenherd nehmen. Brot kleinwürfelig schneiden; die Eier trennen. Butter mit Zucker kremig rühren, Dotter nach und nach untermengen, Griessmasse untermengen. Eiklar zu cremigem Eischnee aufschlagen und abwechselnd mit den Brotwürfeln unter die Griessmasse heben. Zudecken und etwa 1 Stunde abgekühlt stellen.

Aus der Griessmasse mittelseines Eisportionierers kleine Knödel formen, in leicht kochendes Wasser legen und etwa 15 min bei schwacher Temperatur ziehen.

Für die Brösel die Butter erwärmen und aufschäumen, Semmelbrösel, Staubzucker und Zimt darin unter Rühren goldbraun rösten. Die Griessknödel gut abrinnen und in den Butterbröseln auf die andere Seite drehen.

Für die marinierten Beeren die Beeren mit dem Saft einer Zitrone, dem Staubzucker und dem Rum durchrühren, ein paar min ziehen.

Den Strudelteig auf ein leicht befeuchtetes Geschirrhangl legen und in auf der Stelle breite Streifchen (ca. 3 cm) schneiden. Teigstücke mit leicht verschlagenem Eiklar bestreichen, mit Zucker und Zimt überstreuen. Die Streifchen halbieren (sodass die einzelnen Stückchen 3 x 10 cm groß sind) und leicht gerafft (zusammengeschoben, damit der Teig wellig ist) auf ein Pergamtenpapier legen. Im aufgeheizten Backofen bei 180 °C

7 min backen.

Die Griessknödel auf den Beeren anrichten und mit ein klein bisschen Staubzucker überstreuen. Die Zimtblätter dekorativ auf den Teller setzen und mit Zitronenmelisse bzw. Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessknödel auf Marinierten Beeren und Zimtblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte