Griessgrütze russisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 40 g Zucker
  • 80 g Griess
  • 1 Eidotter
  • 1 Eiklar
  • 500 g Weichseln (aus dem Glas)
  • 50 g Johannisbeermarmelade
  • Butter (zum Einfetten)
  • 40 g Zucker

Kascha sa pikanta

Milch mit Salz, abgeriebener Zitronenschale und Zucker in einem Kochtopf aufwallen lassen. Griess reinrühren. 10 min unter Rühren gar ziehen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Eidotter in einer Tasse mixen. In die Griessgrütze rühren. Eiklar steif aufschlagen. Unterheben.

Weichseln auf einem Sieb abrinnen. Saft auffangen. Früchte mit 2 EL Saft in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Johannisbeermarmelade untermengen. Alles ungefähr 5 Min. kochen.

In der Zwischenzeit knapp die Hälfte der Griessgrütze in eine gefettete Form füllen. Kirschkompott drüber gleichmäßig verteilen. Restliche Grütze daraufgeben. Mit Zucker bestreut unter den Bratrost schieben. Solange übergrillen, bis der Zucker karamelisiert und goldgelb aber nicht braun geworden ist. Grillzeit: 3 min

hart.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Griessgrütze russisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche