Grießflammerie mit karamellisierten Kumquats

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 ml Milch
  • 1 Orange (unbehaldelt, abgeriebene Schale)
  • 1 Vanilleschote (ausgelöstes Mark)
  • 40 g Grieß
  • 140 g Zucker
  • 250 g Guma Pâtisserie Creme

Für die Karmallsauce:

Sponsored by Powered by Guma

Für die Grießflammerie die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eine Kastenform oder eine rechteckige Form mit Klarsichtfolie auslegen.

Die Milch mit der Orangenschale, dem Vanillemark und dem Grieß aufkochen. Die Gelatine dazugeben und schmelzen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen. Die Guma Pâtisserie Creme mit dem Zucker halbfest schlagen und unter die Grießmasse ziehen.

In die Form füllen und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Aus dem Orangensaft und dem Zucker eine Karamellsauce herstellen. Hierfür den Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen, bis er etwas Farbe bekommt.

Anschließend mit dem Orangensaft ablöschen und so lange köcheln, bis wieder eine glatte Sauce entstanden ist.

Die Kumquats halbieren und in der Karamellsauce reduzieren lassen.

Die Grießflammerie stürzen, in Portionen teilen und mit den karamellisierten Kumquats servieren.

Tipp

Wenn Ihnen die Kumquats etwas zubitter sind, ersetzen Sie diese einfach durch Orangen oder Mandarinen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Kommentare9

Grießflammerie mit karamellisierten Kumquats

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 28.04.2016 um 09:43 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 17.01.2016 um 18:44 Uhr

    Kumquats sind nicht überal erhältlich, können andere Zitrusfrüchte verwendet werden?

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 17.12.2015 um 19:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 27.10.2015 um 20:43 Uhr

    lecker!

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 27.08.2015 um 07:34 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche