Grießflammeri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Grießflammeri Nüsse fein hacken. Milch in einem Topf aufkochen lassen, Zucker, Vanillezucker und Grieß dazugeben und unter ständigen Rühren eindicken lassen.

Nüsse, Rosinen und Eier beimengen, glatt verrühren und zum Schluss Maraschino einrühren. Vier Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die überkühlte Grießmasse einfüllen.

Gut zusammendrücken, die Oberfläche glatt streichen und 3-4 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen. Danach die Förmchen in heißes Wasser tauchen und die erstarrte Grießmasse auf eine vorbereitete Platte stürzen.

Die Grießflammeris werden mit beliebigem Obst garniert und gut gekühlt serviert.

Tipp

Grießflammeri mit einen kleinen Stück Obst garnieren, auf Dessertteller anrichten und rundherum noch kleingeschnittenes Obst der Saison auflegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Grießflammeri

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 23.01.2015 um 06:23 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche