Griessflammeri mit Kiwis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 8 Kiwi
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Kiwi-Likör
  • 2.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Vanilleschote
  • 6 EL Zucker
  • 750 ml Milch
  • 100 g Weizengriess
  • 1 Ei (getrennt)
  • 1 Eiklar ((1))
  • 20 g Mandelblättchen

Kiwis von der Schale befreien, fünf Früchte zermusen, übrige Kiwis in Scheibchen schneiden. Püree mit Saft einer Zitrone und Likör 2 Min. leicht wallen. Maizena (Maisstärke) mit ein wenig kaltem Wasser durchrühren, unter das Püree vermengen, 2 Min. machen. Vanilleschote auskratzen, Mark mit zwei Dritteln des Zuckers zur Milch Form, einmal zum Kochen bringen.

Griess hineinrühren und zum Kochen bringen. Ei(er) trennen, Eidotter unter den Griess rühren, Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Das Eiklar steif aufschlagen und ebenfalls unterziehen.

Griessflammeri und Kiwipüree in eine feuerfeste geben schichten und mit den Kiwischeiben belegen. Das Eiklar (1) mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen, in einen Spritzbeutel befüllen und ein Gitter auf die Kiwischeiben spritzen. Mit Mandelkerne überstreuen. Unter dem aufgeheizten Bratrost zirka 1-2 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Griessflammeri mit Kiwis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche