Griessflammeri mit Aprikosensauce - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 ml Milch (1,5% Fett)
  • 10 g Griess
  • Süssstoff (flüssig)
  • 0.25 Eiklar
  • 30 g Marillen a.d.Dose, ungezuckert
  • 0.25 Zitrone (Saft davon)
  • Süssstoff (flüssig)

Die Milch zum Kochen bringen, den Griess einstreuen und unter durchgehendem Rühren ungefähr 5 Min. ausquellen. Mit Süssstoff nachwürzen. Eiwess steifschlgen und unter die heisse Menge ziehen. In 4 kleine, abgekühlt ausgespülte Dessertschael- chen befüllen und auskühlen. Für die Sauce die Marillen mit so viel Abtropfflüssigkeit passieren, dass ein dickflüssiges Fruchtmus entsteht. Anschliessend mit Süssstoff und Saft einer Zitrone nachwürzen. Griessflammeri stürzen und mit der Aprikosensauce zu Tisch bringen.

Sonstiges : anzurechnende KH15g=1 1/4BE

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessflammeri mit Aprikosensauce - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche