Griessauflauf mit Vanille-Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Griessauflauf:

  • 100 g Griess
  • 750 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 1 Prise Salz

Für Den Abtrieb:

  • 3 EL Butter
  • 3 Eier (getrennt)
  • 3 EL Staubzucker

Für Die Vanillesauce:

  • 500 ml Milch
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker

Für Die Himbeersauce:

  • 500 g Himbeeren
  • 4 EL Staubzucker

Ausserdem:

  • Leichtbutter zum Einfetten der Kastenform
  • Himbeeren
  • 1 Zitronenmelisse

Griess in die kochende und leicht gesalzene Milch untermischen. Den Vanillezucker und die geriebene Zitronenschale daruntergeben. Zu einem dicken Brei sieden, dabei mehrmals umrühren. Abkühlen. Die Butter dickcremig rühren, Zucker und Eidotter daruntergeben. Den ausgekühlten Griess beimischen. Zum Schluss den Schnee unterziehen. Eine Kastenform ausfetten, die Auflaufmasse hineingeben und im aufgeheizten Rohr bei 175 bis 180 °C 45 Min. backen.

Für die Vanillesauce die Milch mit dem Zucker aufwallen lassen, das Puddingpulver mit dem Quirl untermengen, unter durchgehendem Rühren einmal aufwallen lassen, folgend abkühlen.

Die Himbeeren zermusen und durch ein feines Sieb aufstreichen. Mit dem Staubzucker mischen.

Zum Servieren von dem Griessauflauf 2 schöne Scheibchen klein schneiden und mit Vanille- und Himbeersauce anrichten. Mit Himbeeren und Zitronenmelisse garnieren.

Tscheppe, aromatischer Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Griessauflauf mit Vanille-Himbeersauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.10.2015 um 18:09 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche