Griessauflauf Mit Portweinschaumsauce Und Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 40 g Weizengriess
  • 4 Eidotter
  • 30 g Zucker oder evtl.
  • 0.5 Teelöffel Süsstoff flüssig
  • 4 Eiklar

Die Portweinschaumsauce:

  • 6 Eidotter
  • 200 g Zucker oder evtl.
  • 3 Teelöffel Süsstoff flüssig
  • 300 ml Portwein (weiss)

Ausserdem:

  • 3 Orangen, Schale davon
  • 2 Orangen
  • Weintrauben, groß, abgezogen
  • 4 Minze (Blätter)

Milch und Butter zum Kochen bringen; Griess dazugeben und einen dicken Brei bereiten. Abkühlen. Eidotter und die Hälfte des Zuckers weisslichgelb aufschlagen und mit der Griessmasse durchrühren. Eiklar steifschlagen und den Zucker einrieseln. Vorsichtig unter die Griessmasse heben.

Vier kleine Souffle-Förmchen buttern. Die Menge hineinfüllen und obenauf glattstreichen. In eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne setzen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 25 Min. gardünsten. Evtl. Wasser nachgiessen.

Für die Portweinschaumsauce Eidotter und Zucker cremig aufschlagen; in ein heisses Wasserbad stellen. Portwein zugiessen und die geriebene Orangenschale dazugeben. Weiterschlagen, bis die Menge aufwallt. Kochtopf aus dem Wasserbad nehmen und ein weiteres Mal weiterschlagen, bis die Sauce abgekühlt ist.

Zum Servieren die Portweinschaumsauce auf Suppenteller Form, darauf die Förmchen stürzen.

Ringum mit Orangenfilets und halbierten Weintrauben garnieren. Leicht mit Staubzucker bestäuben und mit Minzeblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessauflauf Mit Portweinschaumsauce Und Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche