Griessauflauf #5998

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Vanille
  • 2 Eier
  • 20 g Staubzucker
  • 20 g Butter
  • 15 g Kristallzucker
  • 25 g Rosinen
  • Griess

Den Griess in Milch mit einer Prise Salz, Vanille und Butter dick sieden und erkalten.

Anschließend Butter und Staubzucker dickcremig rühren, die Dotter nach und nach untermengen und diesen Abtrieb in den ausgekühlten Griess löffelweise untermengen. Den steifgeschlagenen Eischnee mit Feinkristallzucker ausschlagen und unter die Menge ziehen. Die Menge in eine bebutterte und mit Mehl bestaubte Backform befüllen und, wie angegeben, backen. - Nach dem Aufgehen bei geschlossenem Rohr so lange backen, bis ein leichter Fingerdruck auf der Menge Widerstand findet. Portionieren, anzuckern und mit verdünnter Himbeersaft beziehungsweise Hagebuttenmarmelade zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessauflauf #5998

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche