Griess-Soufflé mit frischen Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • Zitrone
  • Ingwer
  • Salz
  • 70 g Griess
  • 4 Eier (getrennt)
  • Butter (für die Formen)
  • Zucker; für die Formen
  • Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 250 g Erdbeeren
  • 4 Feuerfeste Förmchen a 6-8 cm

Das Backrohr auf mittlerer Hitze vorwärmen. Ein tiefes Blech mit Küchenrolle ausbreiten und soviel Wasser hineingeben, dass die Formen später zu ca. einem Drittel im Wasser stehen. Die Formen mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen und abgekühlt stellen.

Für das Soufflé die Milch mit der Butter und der Hälfte des Zuckers, ein klein bisschen Zitrone, Ingwer und einer Prise Salz aufwallen lassen. Den Griess hinzfügen und ähnlich einer Brandteigmasse abrösten. Die Dotter unter die Menge rühren.

Die Eiweisse mit dem übrige Zucker schlagen. Erst 1/3 des Eischnees, dann den Rest vorsichtig unter die Griessmasse heben.

Das Wasserbad auf der Herdplatte vorsichtig aufwallen lassen, die Soufflémasse in die Förmchen befüllen und diese in das Wasserbad setzen. Im Herd 20-25 Min. gardünsten.

wird.

Beim Anrichten das gestürzte Soufflé mit Erdbeeren umlegen. Gut passt dazu ebenfalls ein Rhabarberkompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Griess-Soufflé mit frischen Früchten

  1. Liz
    Liz kommentierte am 03.08.2014 um 09:46 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche