Griess-Selchkaree-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Selchkaree Aufschnitt in Scheibchen
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • 25 g Butter
  • 100 g Hartweizengriess
  • 1 md Ei
  • 1 md Eidotter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1000 ml Rinderbrühe
  • 1 Bund Schnittlauch

Selchkaree fein würfelig schneiden. Petersilie abzupfen und hacken. Milch, 1 Prise Salz und Butter aufwallen lassen. Griess dazugeben und 1 Min. bei ausgeschalteter Herdplatte unter Rühren ziehen. Petersilie, Eidotter, Ei und Selchkaree unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Abkühlen.

Aus der Menge mit leicht angefeuchteten Händen 12 Knödel formen.

Die klare Suppe zum Kochen bringen, die Knödel einfüllen und bei geringer Temperatur 12-14 Min. garziehen. Nicht machen. Schnittlauch in Rollen schneiden. Zur klare Suppe Form, vielleicht mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griess-Selchkaree-Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche