Griess Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Milch
  • 40 g Butter ((I))
  • 40 g Butter ((II))
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 250 g Griess
  • 3 Eier
  • 5500 ml Wasser
  • 3 EL Semmelbrösel

Milch, Butter (I), Salz, geriebene Muskat in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Griess unter Rühren reinstreuen und 10 min bei niedriger Hitze rühren, bis sich der Griess von dem Topfboden löst. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Das erste Ei schlagen und in den Kloss rühren.

Teig 5 min auskühlen. Später das zweite Ei schlagen und in den Teig rühren. Er soll in dicken Zapfen von dem Löffel reissen. Das dritte Ei nicht hinzufügen, wenn der Teig schon weich genug ist.

Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Mit einem immer nochmal in kaltes Wasser getauchten EL Knödel abstechen. In den Kochtopf gleiten. Temperatur reduzieren. Knödel garziehen. Nie machen. Aus dem Kochtopf nehmen. Abtropfen. In vorgewärmter Backschüssel anrichten.

Restliche Butter (Ii) in einer Bratpfanne schmelzen. Semmelbrösel darin leicht braun werden lassen. Über die Knödel gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griess Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche