Griesheimer Spargeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 lg Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Weisswein; abgekühlt Oder geeistem Wasser
  • Semmelbrösel
  • Butter (für die Form)

Belag:

  • 1000 g Stangenspargel
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 60 g Käse (gerieben)
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Stärkemehl
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ingredienzien anbieten für eine geben von 28cm

Aus den Ingredienzien für den Teig schnell einen Knetteig bereiten; eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine Tortenspringform buttern, mit dem Teig ausbreiten; einen Rand von ungefähr zwei Zentimetern hochdrücken. Den Teig ein paarmal mit einer Gabel einstechen und bei 180 °C 10 bis 12 Min. vorbacken.

Geputzten Stangenspargel in 3 Zentimeter lange Stückchen schneiden und in Salzwasser, dem ein klein bisschen Zucker und Butter beigegeben wurden, sechs bis acht min einkochen; der Stangenspargel muss noch fest sein. Sofort abschütten und abkühlen. In der Zwischenzeit Eidotter mit den Gewürzen cremig aufschlagen, Stärkemehl und Sauerrahm unterziehen. Vorgebackenen Tortenboden mit Semmelbrösel überstreuen, den gut abgestropften Stangenspargel daraufgeben. Am Beginn den in zwei mal drei Zentimeter große Streifchen geschnittenen Schinken und dann den Käse gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen; mit der Oberscreme überdecken.

Torte bei 180 °C 30 bis 35 Min. backen; sie sollte hellbraun sein. Die Spargeltorte schmeckt warm am besten. Sie lässt sich gut in einem Mikrowellengerät oder im Backrohr wiederholt erwärmen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griesheimer Spargeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche