Griesflammerie auf Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 50 g Gries
  • 4 Gelatine
  • 150 g Schlagobers
  • 1 Rhabarber
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • 1 Gewürznelken
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Weissein
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 2 Erdbeeren

Rhabarber spülen, Schale dünn abziehen, in schräge 1 cm starke Blättchen schneiden.

ein Viertel l Wasser zum Kochen bringen, Zimt, Zucker, Nelke und Zitronenschale zusetzen, zum Kochen bringen und den Rhabarber hinzfügen. Alles zusammen al dente gardünsten.

Milch erhitzen und den Gries untermengen, kurz durchkochen und die eingeweichte, ausgedrückte und aufgelöste Gelatine hinzfügen und gut durchrühren.

Schlagobers mit Zucker standfest aufschlagen und unter die beinahe kalte Griesmasse heben.

Die Menge in Förmchen abfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Rhabarber auf Tellern gleichmäßig verteilen, den Flammerie stürzen und daraufgeben, mit Melisse und halber Erdbeere ausgarnieren.

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griesflammerie auf Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche