Griechisches Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das griechische Omelette den Fetakäse mit einem Küchenpapier trockentupfen und in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln.

Öl in die heiße Pfanne geben und verquirlte Eier dazuleeren. Dann den zerkleinerten Fetakäse gleichmäßig darüber streuen.

Bei kleiner Flamme langsam stocken lassen, getrockneten Oregano darüber streuen. Das Omelette in zwei Hälften teilen, zusammen klappen und auf den Tellern mit Schnittlauch bestreuen.

Mit frischen Basilikumblättern dekorieren. Mit Brot und Salat servieren. Am Tisch auf jeden Fall Pfeffer- und Salzmühle bereitstellen.

Tipp

Das griechische Omelette schmeckt auch kalt sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 0

Kommentare28

Griechisches Omelette

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.04.2016 um 18:21 Uhr

    Ich würde auch ein paar Cocktailtomaten dazu geben.

    Antworten
  2. bleser
    bleser kommentierte am 18.04.2016 um 14:14 Uhr

    Klingt sehr lecker! Werde auch noch kleine Paradeiser und gehackte schwarze Oliven hineingeben!

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 06.04.2016 um 08:27 Uhr

    ich gebe auch gerne ein paar halbierte kleine Tomaten dazu, macht es frischer

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 20.09.2015 um 10:22 Uhr

    Katerfrühstück:-)

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.08.2015 um 12:03 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche