Griechisches Brot gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Roggenvollkornmehl
  • 250 g Weizenvollornmehl
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 0.5 carton Joghurt oder saure Milch
  • 1 Würfel Germ
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 EL Pflanzenöl

Füllung:

  • 5 Eier
  • 100 g Oliver (grün oder evtl. schwarz,
  • Eventuell 50%mehr)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Frische oder getrocknete
  • Küchenkräuter, z.B. Salbei,
  • Oregano, Estragon
  • 1 Knoblauchzehe (vielleicht 2)
  • 150 g Schafskäse (nach Wahl
  • Mehr)
  • Öl (zum Beträufeln)

Aus den Teigzutaten einen Germteig durchkneten, zur Kugel formen und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. gehen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck auswalken, darauf die abgeschälten hartgekochten Eier der Länge nach hintereinander sowie Gewürze, Knoblauch, Oliven und den gewürfelten Schafskäse gleichmässig gleichmäßig verteilen. Alles mit Öl beträufeln. Teig an den Seiten ein wenig einwickeln, dann zu einer Rolle formen. Auf ein gebuttertes Backblech legen, wiederholt ein wenig gehen. Bei 200 °C ca. 45 Miuten im Backrohr backen.

oder ovalen Laib formen, diesen 40 Miuten vorbacken. Anschließend die Oberfläche mit Eidotter einpinseln, die Oliven und Käsewürfel hineindrücken, Küchenkräuter drüberstreuen und das Brot nochmal 10 Min. in den Herd schieben.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechisches Brot gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche