Griechischer Spinatkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1200 g Frischer Spinat oder evtl.
  • 800 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Bund Dille
  • 50 g Butter ((1))
  • 4 Eier
  • 150 ml Milch
  • 500 g Feta; griechischer Schafskäse
  • 450 g Filo(Phyllo)teig
  • 50 g Butter ((2))
  • 1 Eidotter

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

(*) Ein Kuchen (Tortenspringform 24 cm ø) reicht für 6 bis 8 Leute.

Den Spinat ausführlich abspülen. Tropfnass in eine große Bratpfanne Form und so lange weichdünsten, bis er zusammengefallen ist. In ein Sieb abschütten und gut auspressen, dann grob hacken. Tiefkühlspinat gut an- oder evtl. entfrosten, dann ebenfalls auspressen und hacken.

Zwiebeln von der Schale befreien und klein hacken. Den Dill ebenfalls hacken. Die Butter (1) erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb weichdünsten. Spinat und Dill beigeben und unter häufigem Wenden fünf Min. weichdünsten. Auskühlen.

Eier und Milch in einer großen Backschüssel mixen. Feta fein zerbröseln und beigeben. Die Menge erst jetzt zurückhaltend mit Salz sowie ausreichend frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Spinat einrühren.

Die zweite Einheit Butter (2) in einem Pfännchen zerrinnen lassen. mittelsdes Springformenbodens aus sieben Lagen Filoteig jeweils einen Kreis ausschneiden und zur Seite legen. Den Formenrand aufsetzen und die geben mit Butter ausstreichen. Den übrigen Teig in breite Bahnen schneiden und mit ein kleines bisschen Butter bestreichen. Die Tortenspringform damit in mehreren Schichten übereinander so ausbreiten, dass die Teigbahnen sich überlappen und über den Formenrand hinaushängen. Die Spinatmasse einfüllen und die Ränder des Teigs über die Füllung klappen. Mit Butter bestreichen. Die sieben Rondellen ebenfalls mit Butter bestreichen und als Deckel darauflegen. Mit dem Eidotter bestreichen.

Den Spinatkuchen im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene fünfzig bis sechszig min backen; wenn die Oberfläche zu stark bräunt, mit Aluminiumfolie bedecken.

Der Spinatkuchen wird lauwarm beziehungsweise abgekühlt, in Rechtecke beziehungsweise Rhomben geschnitten, gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechischer Spinatkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche