Griechischer Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni
  • 1 md Zwiebel
  • 600 g Faschiertes
  • 3 Fleischtomaten (ca. 700g)
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Neugewürz (Pulver)
  • 250 ml Rotwein
  • 40 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 750 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Eier
  • 200 g Schafskäse

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Makkaroni al dente machen. Die Zwiebel fein in Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Faschiertes hinzfügen. Fleischtomaten häuten, in Würfel schneiden und einrühren. Petersilie klein hacken, hinzfügen. Mit Pfeffer, Salz, Zimt und Pimentpulver nachwürzen, und den Rotwein unterziehen und 10 Min. leicht leicht wallen.

Butter erhitzen, Mehl untermengen, anschwitzen und gemächlich die Milch hinzugießen. Köcheln und mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Etwas auskühlen, dann 2 Eier unterziehen.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Gratinform fetten. Die Hälfte der Makkaroni einschichten, 100 g Schafskäse drüberstreuen. Daraufhin ein Ei unter die Hackfleischmasse ziehen, auf die Nudeln Form, die übrigen Nudeln obenauf Form. Mit der Sauce begießen und ein weiteres Mal 100 g Schafskäse über den Auflauf gleichmäßig verteilen. 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechischer Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche