Griechischer Makkaroni-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Melanzane
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peporoni
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Becher Geschälte Paradeiser (Abtropfgewicht: a 240 g)
  • 1 Teelöffel Suppenwürfel (Instant); (circa)
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 400 g Makkaroni
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 40 ml Ouzo; optional
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Fester Ziegenschnittkäse
  • 200 g Schafskäse

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Melanzane abspülen, reinigen, in Scheibchen teilen, mit Salz würzen. Etwa 20 Min. ziehen.

2. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Peporoni der Länge nach aufschneiden, entkernen, abspülen, in Streifchen teilen. Melanzane abschwemmen, abtrocknen, würfeln.

3. Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Melanzane in einer Pfan-ne in 4 El Öl anbraten, herausheben. Übriges Öl hinzufügen, Zwie-bel und Knoblauch andünsten.

4. klare Suppe, Peporoni, Paradeiser und Wein zu den Zwiebeln Form, 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit die Nudeln 6 Min. vorgaren, abschütten und abrinnen.

5. Melanzane, gehackte Petersilie und nach Wahl Ouzo zur Paradeisersauce Form. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

6. Ziegenkäse abschneiden, mit Sauce unter die Nudeln vermengen.

In eine gefettete Auflaufform einfüllen. Schafskäse würfelig schneiden und auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Im Herd auf mittlerer Schiene bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 25 min goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechischer Makkaroni-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche