Griechischer Kartoffeltopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Oregano
  • 800 g Erdapfel (festkochend)
  • 3 EL Öl; neutral
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Paradeiser
  • 200 g Schafkäse
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Schlagobers

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung zirka 45 min:

Petersilie abspülen und fein hacken. Salz mit Pfeffer, Oregano und Petersilie vermengen.

Das Gemüse abspülen und die abgeschälten Erdäpfeln in schmale Scheibchen schneiden. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Erdäpfeln darin anbraten, mit einem Teil der Gewürzmischung überstreuen und im geschlossenen Kochtopf bei kleiner Temperatur dünsten.

Die geschälte und kleingewürfelte Zwiebel auf die Erdäpfeln Form und nochmal würzen.

Zucchini in Scheibchen schneiden, in den Kochtopf Form und würzen.

Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), ungefähr 1 Minute ziehen lasen, die Haut entfernen, vierteln, Stielansätze und Kernchen entfernen. Fruchtfleisch auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen und in ungefähr 20 min gardünsten.

Den Käse mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Schlagobers durchrühren, auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen und ein weiteres Mal 5 bis 10 min erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechischer Kartoffeltopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche