Griechischer Bifteki-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Faschiertes (vom Rind, oder gemischt mit Lamm)
  • 500 g Schafskäse
  • 100 g Brösel (Semmel-, oder Brotbrösel)
  • 3 Stk. Eier
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Thymian (getrocknet oder 2 Zweige frisch)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g Hartkäse (gerieben)
  • 20 ml Ouzo (optional)
  • 1 TL Suppenpulver
  • 1/2 TL Oregano
  • 2 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
  • 3 EL Öl

Für den griechischen Bifteki-Auflauf das Faschierte mit den Eiern, Bröseln, sämtlichen Gewürzen und Kräutern, kleingeschnittenen Zwiebeln und Tomatenmark vermischen und eventuell etwas Wasser zugeben. Optional kann auch Knoblauch verwendet werden.

Die Hälfte der Masse in eine geölte Auflaufform drücken. Den Schafkäse in dünne Scheiben schneiden, oder zerbröseln und auf dem Fleisch verteilen.

Dann mit der zweiten Hälfte der Fleischmasse alles abdecken, mit Thymianzweigen belegen und mit geriebenen Hartkäse bestreuen.

Bei 200 °C etwa 40 Minuten abgedeckt backen, dann den Deckel, oder die Folie entfernen und den Käse bräunen lassen.

Den griechischen Bifteki-Auflauf warm servieren.

Tipp

Der griechische Bifteki-Auflauf schmeckt mit gebratenen Erdäpfeln, oder Reis besonders gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Griechischer Bifteki-Auflauf

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 01.12.2015 um 14:03 Uhr

    schmeckt sehr Gut...

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.12.2015 um 09:13 Uhr

    Tadellos...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche