Griechischer Bauernsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 lg Paprika
  • 1 lg Zwiebel
  • 0.5 Salatgurke
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 4 EL Öl
  • 150 g Schafskäse
  • 50 g Oliven (z)
  • 1 Prise Oregano, getrockneter (gute)
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Die Knoblauchzehe abziehen und eine Salatschüssel ausführlich damit ausreiben.

Die Paprikas halbieren, von Stiel, Rippen und Kernen befreien. Die Schotenhälften abspülen, abtupfen und auf einem Brett in Streifchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien, in Ringe schneiden. Die Salatgurke abspülen, abtupfen und würfeln. Die Paradeiser abspülen, vierteln und dabei die harten Stielansätze ausschneiden. Die Tomatenviertel in kleine Stückchen schneiden.

Den Saft einer Zitrone am Anfang mit dem Salz sowie dem Zucker durchrühren, dann mit dem Öl vermengen. In einer großen Salatschüssel die Paprikastücke, die Zwiebelringe, die Gurkenwürfel und die Tomatenstücke mit der Salatsosse vermengen. Den Schafskäse auf einem Brett würfeln und mit den Oliven sowie dem Oregano unter den Blattsalat vermengen.

Den Blattsalat bei geschlossenem Deckel bei Zimmertemperatur 20 min durchziehen. Das Basilikum abspülen, trockenschleudern, die groben Stengel klein schneiden und die Blättchen in Streifchen schneiden. Den Blattsalat vor den Servieren mit den Basilikumstreifen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechischer Bauernsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche