Griechische Zitronenhähnchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.125 Olivenöl (gute Qualität)
  • 0.125 Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Erdäpfeln
  • 500 Zwiebeln (klein)
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 2 Hühnerfilets

Pfeffer, Saft einer Zitrone, Olivenöl, Salz und klein gedrückte Knoblauchzehen gut mischen. Die Erdäpfeln mit Scott-Britch putzen und halbieren.

Die Zwiebeln von der Schale befreien und halbieren. Die Hendlteile auf dem Blech gleichmäßig verteilen und die Zwischenräume mit Erdäpfeln und Zwiebeln befüllen, mit Marinade begießen, mit frischem Thymian überstreuen und im kalten Backrohr bei 200 °C gardünsten. Zwischendurch fleissig mit Marinade bestreichen und zum

Schluss mit Basilikum oder evtl. Petersilie überstreuen. Dazu kann Schafskäse und Baguette serviert werden.

von Dieter Vermaasen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechische Zitronenhähnchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche