Griechische Tomatenlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Griechischen Tomatenlaibchen zuerst die Tomaten enthäuten und klein schneiden.

Ebenso die Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln.

In eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, den fein gehackten Kräutern und den Gewürzen gut durchmischen.

Nun noch langsam, Löffel für Löffel, das Mehl in die Masse rühren, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist.

Die Griechischen Tomatenlaibchen, oder "psefto keftedes" wie sie auf Santorin heißen, bei mittlerer Hitze, in heißem Olivenöl von beiden Seiten knusprig herausbacken.

Tipp

Das Rezept für die Griechischen Tomatenlaibchen können Sie mit ein bisschen Feta erweitern. Dann sollten Sie allerdings die Keftedes vor dem Herausbacken in Mehl wälzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechische Tomatenlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche