Griechische Lammkeule Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammkeule; in etwa 1, 5 - 2 kg
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 125 g Butter

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Von der Lammkeule das Fett bis auf eine hauchdünne Schicht zurechtschneiden.

Anschließend die Lammkeule genau abschwemmen und mit Küchenrolle abtrocknen. Die Lammkeule mit wenig Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer von allen Seiten einreiben. Die Knoblauchzehen abschälen und in Stifte schneiden.

Mit einem spitzen Küchenmesser kleine Einschnitte im Fleisch der Lammkeule anbringen und die Knoblauchstifte hineinstecken.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Die Lammkeule in die Fettpfanne des Backofens legen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, große vierteln, kleinere halbieren und um die Lammkeule herumlegen. Mit Salz und Pfeffer überstreuen und mit dem übrigen Saft einer Zitrone beträufeln.

Die Butter in einem kleinen Kochtopf schmelzen und über die Lammkeule und die Erdäpfeln gießen, dazu noch 1 Tasse heisses Wasser in die Fettpfanne Form.

Die Lammkeule und die Erdäpfeln zirka 1 Stunde gardünsten. Zwischendurch öfter mit der Flüssigkeit aus der Fettpfanne begiessen, nach Bedarf noch mehr Wasser hinzfügen. Darauf die Lammkeule und die Erdäpfeln auf die andere Seite drehen und zirka einer weiteren Stunde fertiggaren.

Dazu passen grünes Bohnengemüse und ein griechischer Rotwein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Griechische Lammkeule Aus Dem Herd

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.02.2015 um 13:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche