Griechische Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen (weiss, getrocknet)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Rosenkohl
  • 250 g Karotten
  • 600 g Weisskohl
  • 4 Paradeiser; ca. 320 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1000 ml Gemüsefond (Glas)
  • bowl Von
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Minze
  • 100 g Schafskäse

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Bohnen eine Nacht lang in 500 ml kaltem Wasser einweichen. Bohnen mit Lorbeer bei mittlerer Hitze im Einweichwasser 35-40 Min. machen. Zwiebeln und Knoblauch abschälen, Zwiebeln in Streifchen schneiden, Knoblauch fein würfelig schneiden. Rosenkohl reinigen und 4-5 Min. blanchieren. Karotten abschälen und in 1 1/2 cm große Rauten schneiden. Weisskohl reinigen, ebenfalls in 1 1/2 cm große Rauten schneiden. 3 Paradeiser grob würfelig schneiden.

2. Zwiebeln und Knoblauch im heissen Ölivenöl glasig weichdünsten. Paradeismark hinzfügen, kurz anschwitzen, Tomatenwürfel hinzfügen, 3-4 Min. weichdünsten. Karotten und Weisskohl hinzfügen, 3-4 Min. weichdünsten. Gemüsefond und Zitronenschale hinzfügen und 15-20 Min. bei mittlerer Hitze machen. Die gegarten Bohnen sowie den Rosenkohl hinzfügen und weitere 10 Min. machen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Minzeblätter abzupfen, in zarte Streifen schneiden. 3/4 der Minze unter die Suppe heben. Restliche Paradeiser in Scheibchen schneiden, auf die Suppe legen, mit zerbröckeltem Schafskäse und Minzestreifen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechische Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche