Griechische Artischockenpfanne - Anginares a la Polita

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schwarzwurzeln
  • 2 EL Weisswein
  • 5 Erdäpfeln
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 EL Dill (gehackt)
  • 2 Zitronen (Spalten)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Karotten
  • 1 lg Zwiebel
  • 8 Artischockenherzen; -Böden aus
  • Der Dose
  • Salz
  • Pfeffer

Die Artischockenherzen von Blättern und Heu befreien und die Böden auslösen (Wahlweise die Artischockenböden aus der Dose gut abrinnen) und mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln. 4 Esslöffel Olivenöl in eine Bratpfanne Form, und die Artischockenböden darin gleichmäßig verteilen. Jetzt die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden und (über die Artischockenherzen) in der Bratpfanne gleichmäßig verteilen. Jetzt die Karotten reinigen und kleinwürfelig schneiden und in der Bratpfanne gleichmäßig verteilen (zwischen die Kartoffelscheiben). Jetzt die Zwiebeln klein hacken und in einen zweiten Kochtopf mit den übrigen 4EL Olivenöl kurz anbraten. Die angebratenen Zwiebeln mit dem Öl in die Bratpfanne über das Gemüse gießen. Das gesamte mit Pfeffer und Salz überstreuen und nun soviel Wasser dazugeben, das die Erdäpfeln geradeso bedeckt sind. Das gesamte jetzt 25 min gardünsten, bis das Wasser beinahe verkocht ist. Jetzt die Zitrone ausdrücken und den Saft mit Maizena (Maisstärke) sowie dem Weisswein anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und den Dill unterziehen. Diese Flüssigkeit in die Bratpfanne über das Gemüse Form und noch mal 25 min gardünsten, bis die Sauce stockt.

Abkühlen und alles zusammen abgekühlt mit Brot und Feta zu Tisch bringen,

dazu ein Gläschen Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griechische Artischockenpfanne - Anginares a la Polita

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche