Grenadiermarsch wie von Oma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kartoffeln
  • 100 g Fleckerl
  • 1 kleine Zwiebel
  • ca 1/2 Stange Bergsteigerwurst
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Für den Grenadiermarsch gekochte, geschälte Kartoffel (frisch oder breits vom Vortag) in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und gegebenfalls noch halbieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Wurst in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel und Kartoffel dazugeben und kurz anrösten. Nach kurzer Zeit auch die Wurst und vorgekochte Fleckerl (können auch vom Vortag sein) dazugeben. Alles gut mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran würzen und bis alles schön angebraten ist in der Pfanne lassen. Den Grenadiermarsch mehrmals umrühren.

Tipp

Essiggurken passen besonders gut zum Grenadiermarsch.

Wirklich Geduld haben und warten, bis alles gut angebraten ist, dann schmeckt es umso besser.

Es muss keine Bergsteigerwurst sein. Man kann zB auch Dürre nehmen und auch Speck hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Grenadiermarsch wie von Oma

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 19.08.2015 um 08:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche