Grazer Krauthäuptl mit Geselchtem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Krauthäuptel
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Käferbohnen (gekocht)
  • 8 Stück Cocktailtomaten
  • 8 Scheiben Karree (kurzes, geselcht und gekocht, in dünne Scheiben ge)
  • Salz
  • Schilcheressig
  • Kürbiskernöl
  • 5 dag Asmonte (evt. Parmesan; Grana Padano, Pfeffer)
  • Pfeffer

Für das Krauthäuptl mit Geselchtem den Salat in mundgerechte Stücke teilen und waschen.

Den Rucola und die Cocktailtomaten waschen, die Cocktailtomaten vierteln.

Für die Marinade den Schilcheressig mit Salz und Pfeffer verrühren und den Salat, Rucola, Tomaten und Käferbohnen marinieren.

Eine flache Schüssel oder eine Platte mit der Salatmischung auslegen, das Geselchte gefällig darauf verteilen, Asmonte darüber hobeln und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Tipp

Man kann das Krauthäuptl mit Geselchtem auch ohne Käferbohnen zubereiten. Zur Marinade kann man 1 Kaffeelöffel Kren aus dem Glas hinzufügen

Achtung beim Salzen: Geselchtes und Käse können sehr salzig sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Grazer Krauthäuptl mit Geselchtem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche