Graved-Lachs-Schnitte mit Erdapfel-Kren-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gravert-Lachs
  • 2 lg Erdäpfeln
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eiklar
  • Butterschmalz
  • 1 Gartengurke
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Den Gravert-Lachs in 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden, leicht mehlieren und durch das geschlagene Eiklar ziehen. Die Erdäpfeln auf einer Reibe reiben und in einem Küchentuch gut ausdrücken, damit die Flüssigkeit austritt. Kartoffelraspeln mit dem frisch geriebenem Kren mischen. Die Mischung leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die Lachsscheiben damit panieren. Die Panier gut glatt drücken und alles zusammen in Butterschmalz knusprig ausbraten. Die Gurken tags zuvor, gesalzen und gepfeffert, in Saft einer Zitrone und Olivenöl einmarinieren. Den Lachs auf den Gurken anrichten.

Getränketip: Ein frischer, junger Gros Plant Nantais aus der Muscadet-Region

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Graved-Lachs-Schnitte mit Erdapfel-Kren-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche