Graved Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Forelle bzw. Saibling
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Zucker

Lake::

  • 1000 ml Molke
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Zucker

Die Fische mit dem Bauch nach oben in einen Kunststoffbehälter legen. Jede Lage ausreichend mit Salz und Zucker überstreuen. Den Behälter mit einem sauberen Geschirrhangl bedecken und bei 10 bis 12 °C eine Woche stehen.

Die Molke mit Salz und ein klein bisschen Zucker aufwallen lassen und auskühlen. Die Fische gut abbrausen und wiederholt in einen sauberen Kunststoffbehälter legen. Die Lake darübergiessen. Die Fische leicht beschweren, damit sie ganz von Lake bedeckt sind. Im Keller 7 bis 8 Wochen lagern.

Vor dem Servieren die Fische abspülen, enthäuten und filetieren. Zuspeisen: gekochte Mandelkartoffeln, Fladenbrot und Butter.

Dieses Rezept für gebeizten Fisch stammt aus Lierne (Nord-Tróndelag).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Graved Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche