Graupensuppe mit geräucherter Entenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 100 Zwiebel (gewürfelt)
  • 30 Butter
  • 100 Karotten (gewürfelt)
  • 50 Sellerie (gewürfelt)
  • 100 Perlgraupen
  • 1500 ml Rinderfond (Instant)
  • 100 Porree (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Petersilie (gehackt)
  • 1 Kerbel
  • 1 Frühlingszwiebelgrün
  • 200 Entenbrustfilet (geräuchert)

Calories per serving: 285 Den Speck im Kochtopf ohne Fett anbraten, die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Die Butter unterrühren. Karotten, Sellerie und Rollgerste einfüllen und etwa 2 Min. weichdünsten. Den Fond hineingiessen. Die Suppe bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel etwa 20 Min. leise machen. Den Porree unterrühren, die Suppe weitere 10 Min. machen, dann mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie, Kerbel und das Frühlingszwiebelgrün unterrühren. Die Entenbrust in schmale Scheibchen schneiden und vor dem Servieren in die Suppe Form. Dauer der Zubereitung: 45 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Graupensuppe mit geräucherter Entenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche