Graupensuppe mit Bündnerfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 sm Selleriestück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Bündnerfleisch in Scheibchen
  • 100 g Rollgerste
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Muskat
  • 1500 ml klare Suppe
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Zwiebel und Gemüse säubern, in sehr feine Würfel schneiden, ebenso das Bündnerfleisch. Gemüse, zerdrückte Knoblauchzehe und Rollgerste in Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit klare Suppe auffüllen. Bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden bis die Rollgerste weich sind. Öfters umrühren den die Suppe brennt gerne an. Bündnerfleisch einrühren und ein weiteres Mal zum Kochen bringen. In Suppenschüssel Form und mit Petersilie überstreuen.

Info: Graupen sind ein Gerstenprodukt. Also z.B.. Graupen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Graupensuppe mit Bündnerfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche