Graupensuppe - Krupnik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Rindsknochen; in kleine
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 4 Kleine Schwammerln; getrocknet
  • 150 g Weizengrütze
  • 1 EL Butter
  • 3 Erdäpfeln (gewürfelt)

- Stückchen zerhackt Suppengrün, Karotten, arotten, - Porree, Porree, , Petersilienwurzeln, - Sellerie Sellerie Petersilie; gehackt gehackt

Der polnische Krupnik ist eine nicht nur sehr schmackhafte Suppe, er ist genauso sehr nahrhaft. Werden die Erdäpfeln extra mit in Butter gebräunten Zwiebeln bzw. nur mit Fett und Petersilie serviert, bildet Krupnik ein vollständiges Gericht, da ja unser Appetit nicht mehr so groß ist wie in alten Zeiten. Rindfleisch und in kleine Stückchen zerhackte Rindsknochen in Wasser bei geringer Temperatur kochen. Nach einer Stunde Suppengrün und Zwiebel sowie die getrockneten Schwammerln dazugeben. Ist das Fleisch weich, wird die klare Suppe durch ein Sieb gegossen, das Fleisch in Würfel und Gemüse und Schwammerln in feine Streifchen geschnitten.

Von der klare Suppe 1/2 l je 150 g Weizengrütze ausmessen, mit Salz nachwürzen. Weizengrütze dazugeben und machen. Ist die Grütze gar, Butter dazugeben und die Menge kurz mit einer Holzkelle umrühren, bis sie weiß wird.

Die fertige Grütze mit der übrigen klare Suppe auffüllen und - nachdem die in Würfel geschnittene Erdäpfeln zugefügt wurden - noch mal aufs Feuer stellen. Nach 15 bis 20 Min. sollten die Erdäpfeln gar sein.

Zum Schluss das geschnittene Fleisch, die Schwammerln und das Gemüse dazugeben, die Suppe mit Salz nachwürzen und vor dem Anrichten mit feingehackter Petersilie bestreuen.

muss aber das Rindfleisch durch Schweinefleisch bzw. mageren geräucherten Speck (der nach dem Kochen in kleine Stücke geschnitten und wiederholt zur Suppe gegeben wird) ersetzt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Graupensuppe - Krupnik

  1. lp
    lp kommentierte am 18.10.2015 um 14:16 Uhr

    was ist weizengrütze?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche