Gratiniertes Schweinsfischerl mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Birne (aromatisch)
  • 125 ml Weisswein
  • 40 g Zucker
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Kleine Stücke Zimtsta
  • 2 EL Öl
  • 8 Weisse Pfefferkörner; Men
  • 4 EL Rindsuppe
  • 5 EL Schlagobers
  • 150 g Bavaria blu; mit Edelpil
  • 2 Chicorée
  • 1 EL Öl
  • 4 Scheiben Durchwachsener R
  • 4 EL Kalbsfond (aus dem Glas)

; Salz schwarzer Pfeffer; Pfeffer; f.a.d.M. 1 kleine kleine e Stücke Zimtstange -- anpassen anpassen -- durchzogener hzogener Camenbert

; Salz Salz alz

weisser Pfeffer; Pfeffer; f. A.d.M.

4 Scheibe Scheibe durchwachsener Räucherspeck; -- schmale schmale ne Scheibchen

Das Schweinsfischerl in sechs dicke Scheibchen schneiden, leicht mit der flachen Seite eines Fleischklopfers platt drücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer keinen Fleischklopfer besitzt, nimmt statt dessen ein großes Messer und drückt das Fleisch mit der Breitseite platt. Birnen von der Schale befreien, halbieren und entkernen. Nelke, Weisswein, Zucker und Zimtstange zum Kochen bringen. Die Birnenhälften einfüllen und einmal aufwallen lassen, dann den Kochtopf von der Kochplatte nehmen und die Birnen im Bratensud abkühlen, zwischendurch die Früchte einmal auf die andere Seite drehen. Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Für das Chicoréegemüse die Kolben abspülen, in Längsrichtung halbieren und den bitteren Keil auslösen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Gemüsehälften darin von allen Seiten kurz anbraten. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen und jede Hälfte mit einer Räucherspeckscheibe belegen. Den Bratensatz mit Kalbsfond löschen und das Gemüse im heissen Backrohr zirka 15 Min. fertig gardünsten. Die gewürzten Fleischscheiben in heissem Öl von beiden Seiten zirka Zwei Min. anbraten. Darauf herausnehmen und auf ein Gitter setzen. Die weissen Pfefferkörner grob zerdrücken und im Bratensatz anrösten. Mit klare Suppe und Schlagobers löschen und kurz durchkochen. Die Birnenhälften diagonal in Scheibchen schneiden, auf den Schweinemedaillons anrichten und mit jeweils einer dicken Scheibe Bavaria blu belegen. Im heissen Backrohr wenige Min. überbacken.

Die Pfeffersauce durch ein Sieb gießen, von Neuem durchkochen und nachwürzen.

Die gratinierten Medaillons mit jeweils zwei Chicoréehälften anrichten und mit Pfefferrahmsauce begiessen.

Chicorée ist eigentlich ein fade schmeckendes Gemüse. Brät man es jedoch an, bekommt es einen angenehm-zarten Wohlgeschmack. Zu allen sehr pikanten Gerichten ist Chicorée eine ideale Begleitung.

Vorbereitung 100 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gratiniertes Schweinsfischerl mit

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 28.08.2015 um 09:18 Uhr

    Liebe Redaktion, bei Gelegenheit bitte mal etwas überarbeiten. Danke.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche