Gratinierter Stangenzeller

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Bleichselleriestauden
  • 2 EL Leichtbutter
  • 125 ml Suppe
  • 75 g Emmentaler (gerieben)

1. Den Stangensellerie spülen, säubern und trocken reiben und die Stängel in Längsrichtung halbieren, ggf. Holzige Stückchen entfernen.

2. Die Bleichselleriestuecke schichtweise in eine gut ausgefettete Gratinform legen, wobei die einzelnen Schichten Kopf gegen Fuss liegen sollen.

3. Den Stangenzeller mit der Suppe begießen und die Gratinform abdecken oder evtl. mit Aluminiumfolie verschließen. Im aufgeheizten Herd (E: 200 °C ) 20 min gardünsten.

4. Die geben aus dem Herd nehmen, den Deckel bzw. Die Aluminiumfolie entfernen und den Stangenzeller mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Mit einigen Butterflöckchen belegen und nochmal in den Herd stellen.

Die Ofentemperatur zum Gratinieren heraufstellen und den Stangenzeller ca. 10 Min. gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist, aber noch nicht braun ist.

Dazu gibt es Erdäpfelpüree, geschmorte Zwiebelringe und braune Butter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Stangenzeller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche