Gratinierter Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 26 Stangen Grüner Stangenspargel
  • Wasser (gesalzen)
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Butter

Für Die Gratinsauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • Spargelbrühe
  • 3 Eidotter
  • 75 g Geriebener Gruyerkaese
  • Pfeffer
  • Fett (für die Auflaufform)

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Den Stangenspargel abspülen, abtupfen und das untere Drittel abschälen.

2. Im kochenden Salzwasser, dem Zucker und Butter zugegeben sind, 10 Min. gardünsten. Herausnehmen und gut abrinnen.

3. Eine große Gratinform bzw. 4 kleine Portionsformen mit ein kleines bisschen Leichtbutter ausfetten, den Schinken einfüllen.

4. Den Stangenspargel in Längsrichtung in Stückchen schneiden und die Spargelabschnitte in die Gratinform bzw. Die Formen gleichmäßig verteilen. Einige Spargelköpfe zur Verzierung zurückbehalten.

5. Das Schlagobers mit ein klein bisschen Spargelbrühe, dem geriebenen Käse und dem Eidotter mixen, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und über den Stangenspargel gießen.

6. Die geben bzw. Die Formen im aufgeheizten Herd (250 °C ) zirka 8 bis 10 Min. gratinieren.

Dazu Kurzgebratenes und neue Erdäpfeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche