Gratinierter Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 md Erdäpfeln
  • 1500 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Beefsteakhackfleisch ((Tatar))
  • Pfeffer
  • 3 Paradeiser
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 150 g Crème fraîche

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Erdäpfeln abschälen und etwa 15 min machen. Stangenspargel abschälen, holzige Enden klein schneiden. In leicht gesalzenem Wasser mit Zucker etwa 20 min gardünsten.

Erdäpfeln halbieren und aushöhlen. Zwiebel von der Schale befreien und hacken. Petersilie abspülen, hacken und mit Kartoffelinnerem, Hack, Zwiebel, Salz und Pfeffer vermengen. Erdäpfeln damit befüllen. Im aufgeheizten Backrohr

15 Min. backen.

Paradeiser abspülen und würfelig schneiden. Basilikum abspülen, hacken. Beides mit Crème fraîche durchrühren, würzen.

Stangenspargel abschütten und in eine feuerfeste Form schichten. Mit der Soße begießen. Zu den Erdäpfeln Form und ungefähr 5 Min. überbacken.

So geht's in der Mikrowelle:

Stangenspargel lässt sich in kleinen Mengen prima in der Mikrowelle gardünsten.

Dazu 750 g abgeschälten Stangenspargel und etwa 7 El Wasser eben in eine Mikrowellenform schichten. Abgedeckt bei 600 Watt etwa 15 min gardünsten.

Getränke-Tip: Weisswein-Schorle.

E-Küchenherd: Grad : 200

Gas: Stufe : 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche