Gratinierter Spaghetti-Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Spaghetti-Kürbis;a zirka 3 kg
  • 0.75 Teelöffel Salz

Haselnuss-Sauce:

  • 25 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 EL Haselnüsse (gehackt, geröstet)

Haselnuss-Streusel:

  • 3 EL Haselnüsse (gehackt, geröstet)
  • 50 g Rezenter Bergkäse grob gerieben
  • 25 g Butterflöckli

Spaghetti-Kürbis in Längsrichtung halbiert mit den Schnittflächen nach oben in ein Backblech legen, mit Salz würzen; in die Mitte des auf 180 °C aufgeheizten Ofens schieben, etwa 8 dl Wasser in das Backblech gießen, etwa

dreissig min gardünsten.

Herausnehmen, leicht auskühlen, Fruchtfleisch mit einer Gabel lockern.

In der Zwischenzeit die Haselnuss-Sauce kochen: Butter in einer Bratpfanne warm werden. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Temperatur weichdünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Bratpfanne von der Platte ziehen, Milch und Rahm auf einmal hinzugießen, unter Rühren aufwallen lassen, Temperatur reduzieren; mit Salz, wenig Pfeffer und wenig Muskatnuss würzen, bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren zirka Zehn min leicht wallen, bis die Sauce sämig ist. Löffeltest: Die Sauce hat die richtige Konsistenz, wenn sie einen Löffelrücken gleichmässig überzieht. Haselnüssebeigeben, Sauce in die Kürbishälften gleichmäßig verteilen.

Für die Haselnuss-Streusel, Haselnüsse mit Käse und Butter in einer kleinen Backschüssel mit einer Gabel vermengen, bis die Menge bröselig ist, auf dem Kürbis gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: zirka Zwanzig min in der Mitte des auf 200 Grad Celsius aufgeheizten Ofens.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Spaghetti-Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche