Gratinierter Rosenkohl I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rosenkohl
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Magerer geräucherter Schweinebauch
  • 125 g Emmentaler Käse
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 2 EL Semmelmehl
  • 2 EL Mandelkerne (gemahlen)

Rosenkohl säubern, mit 1 Tasse Salzwasser zum Kochen bringen und 10 Min. auf 1 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 vorgaren. Abtropfen, leicht mit geriebener Muskat würzen.

Schweinebauch in Würfel schneiden, mit dem Rosenkohl vermengen, in eine gefettete Auflaufform einfüllen.

Käse raspeln, mit Crème fraîche und Ei durchrühren, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken, auf den Rosenkohl Form.

Semmelmehl und Mandelkerne vermengen, auf den Rosenkohl streuen. Im Backrohr überbacken.

Schaltung:

200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.,

170 bis 190 °C , Umluftbackofen

30 bis 35 Min.

Dazu schmeckt Erdäpfelpüree.

80 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Rosenkohl I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche