Gratinierter Lammrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vom Lammrücken die Fettschicht bis auf einen dünnen Rest zurechtschneiden. Eine Knoblauchzehe von der Schale trennen, in Stifte zerkleinern und den Lammrücken damit spicken. Öl in Schüsselchen hineinlegen, Rosmarin schnetzeln, mit 1 TL Salz und ausreichend Pfeffer unter das Öl vermengen. Den Lammrücken damit reibend auftragen. Mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Den Ofen auf 225 Grad Celsius vorwärmen. Lammrücken mit der Fettschicht nach oben in eine ofenfeste Form setzen, in die Ofenmitte schieben und 30 Min brutzeln. Schalotten und übrige Knoblauchzehen von der Schale trennen und halbieren, nach den 30 Min Bratzeit um den Lammrücken setzen und weitere 1500 cmin. mitrösten. Wein und ein Achtel l Leitungswasser eingießen, das Ganze ein weiteres Mal 1500 cmin. andünsten. Den Ziegenhartkäse entrinden, raspeln und mit Sherry und Schlagobers mischen.

Das Fleisch aus dem Backofen heranziehen und diesen auf 250 Grad einstellen. Den Lammrücken 5 Min. auskühlen, anschliessend mit dem Käse überdecken und zum Überkrusten 1500 cmin. auf die oberste Leiste schieben.

Zum Lammrücken Langkornreis oder kleine Erdäpfeln auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Lammrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche