Gratinierter Lachs mit Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Lachssteaks
  • 4 EL Semmelbösel
  • 3 Eier
  • 1 Stück Parmesan am Stück
  • 20 Gramm Gartenkresse
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Butter

Für den gratinierter Lachs mit Kartoffelgratin die Kartoffeln in Scheiben schneiden und Parmesan zerkleinern. Den Schlagobers, ein Ei, die Hälfte des Pamesans, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.

Die Kartoffeln in eine Auflaufform legen mit der Sauce übergießen und in den Ofen stellen (220 Grad).

Für den gratinierten Lachs die Lachssteaks waschen und mit Salz, Pfefer und Zitronensäure würzen. Brösel, Ei, Gartenkresse, Parmesan und Butter in einer Schüssel vermengen.

Die Masse kurz kaltstellen (dadurch lässt sie sich besser auftragen). Lachs in der Pfanne kurz anbraten vom Feuer nehmen und mit der Masse bestreichen. Den gratinierter Lachs mit Kartoffelgratin im Ofen fertiggaren.

Bon Appetit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Lachs mit Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche