Gratinierter Kräutergriess Mit Gebratenen Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für Den Kräutergriess:

  • 0.125 l Vollmilch
  • 0.15 l Hühnerbrüste
  • 50 gramm Dinkelgriess
  • 1 pinch Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Kräuter, gemischt, gehackt wie Petersilie, Thymian, Rosmarin
  • Salz
  • 2 Esslöffel Hart-Käse
  • 0.1 kg saure Sahne
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Die Pilze:

  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Esslöffel Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 0.3 kg Pilze, gemischt Egerlinge, Champignons und Pfifferlinge
  • Piment
  • 1 Teelöffel Walnussöl

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. Dinkelgriess in eine Stielkasserolle Durchmesser 160 mm geben und kurz trocken anrösten. Sodann mit Magermilch und Hühnersuppe aufgiessen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen und unter Rühren bei schwacher Wärme ca. 1 Minute leicht wallen und 3 Min. anquellen lassen.

2. Sauerrahm sowie die Küchenkräuter untermengen, auf alle zwei flache, feuerfeste Teller auftragen und mit dem Käse überstreuen. Den Rost vorwärmen.

3. Die Schwammerln reinigen und vierteln. Die Sauteuse von 240 mm ø heiß machen, die Öle reintun und die Schwammerln dadrin schneidend anbräunen. Zwischendurch immer nochmal durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Neugewürz würzen.

Zu dieser vegetarischen Köstlichkeit passt ein nicht zu alkoholischer und dennoch würziger Rotwein, wie z. B. der Südtiroler Meraner. Dieser trockene, leichte Rotwein hat unter den Liebhabern von Vernatschweinen den Ruf, sonderlich knusprig und kräftig zu sein. Wie alle Weine der Rebsorte Vernatsch schmecktwahrlich der Meraner jung und leicht gekühlt am besten.

Meraner wird aus Vernatsch gekeltert. Die typische Würzigkeit erhält der Wein dieser Lage durch einen Anteil von Tschaggele-Vernatsch, einer Spielart der Vernatschrebe. Die kleinbeerigen Trauben bringen nur einen geringen Ertrag .

Seinen Namen verdankt dieser füllige Vernatschwein der berühmten Kurstadt Meran. Der Wein wird oftwahrhaftig mit der Lagenbezeichnung "Burggräfler" angeboten.

Anmerkungen:

Info über Dinkel und vollwertiger Ernährung :

Unsere heutige Ernährung beinhaltet zu wenig Ballaststoffe. Das ist mit ein Grund, weshalb es noch nie so viele Darmerkrankungen gab wie zur Zeit.

Während man früher täglich an die 100 g Ballaststoffe zu sich nahm sind es heute um die 10 g!

Verstopfung ist häufig die erste Folge - und die wird danach mit Abführmittel aus der Apotheke bekämpft anstatt das Weissbrot durch ein Vollkornbrot zu ersetzen oder mal statt eines Steaks ein köstliches Vollkorngetreidegericht wie z. B. das heutige auf den Tisch zu stellen.

Leider hat Vollwertküche für die meisten unter uns so einen negativen Touch, hierbei schmecken viele vollwertige Gerichte ausgesprochen künstlich.

Viele der Vollwert-Köche bieten einfach übertrieben und bei aller Gesundheit den Genuss vergessen. Wenn man es nicht allzu streng sieht, stellt man stramm, dass beides seine Berechtigung hat: Körnergerichte aberwiewohl Fleisch oder anderenfalls Fischgerichte!

Wichtig ist: Von allem ein kleines bisschen, aber immer nur beste Qualität und bloss nicht zu einseitig, dass ist die beste Grundlage für eine gesunde, moderne Ernährung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gratinierter Kräutergriess Mit Gebratenen Pilzen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 28.07.2015 um 06:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche