Gratinierter Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • 0.5 EL Kümmelsamen
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 1 EL Öl
  • 300 g Gemischte Käsesorten z.B. Roquefort, Limburger, Romadur, Taleggio und Bergkäse
  • 80 g Pizzakäse gerieben
  • 1 Essl Schnittlauchröllchen

Für Die Gewürzmühle:

  • 1 EL Korianderkörner
  • 0.5 Essl Schwarze Pfefferkörner
  • 0.5 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Kümmelsamen

Die Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser mit den Kümmelsamen gardünsten. Abgiessen, noch heiß schälen, auskühlen und in Scheibchen schneiden.

Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in schmale Ringe schneiden.

Den Backofengrill einschalten.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten. Die Frühlingszwiebeln zufügen und mit Salz sowie der Mischung aus der Mühle herzhaft würzen.

Die Kartoffelscheiben auf ofenfeste Teller gleichmäßig verteilen. Den Käse von der Rinde befreien, in Stückchen schneiden und gemischt über die Kartoffelscheiben Form. Mit Pizzakäse überstreuen und unter dem Bratrost auf der mittleren Schiene ungefähr vier Min. gratinieren.

Mit Schnittlauchröllchen überstreuen, wiederholt mit der Mischung aus der Mühle würzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche