Gratinierter Dill-Waller auf Sepia-Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Welsfilet
  • 1 Karfiol (klein)
  • 1 bowl Erbsenschoten
  • 1 Pk. Spaghetti
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Brühwürfel
  • Basilikum
  • Dille (Zweig)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weisswein

Metallringen ausbreiten und in Weisswein und Dillzweigen weichdünsten. Die fein geschnittenen Karfiolröschen im Salzwasserbad blanchieren, über die gedünsteten Welswuerfel Form, mit einer Gratinmasse aus Eidotter, geschlagenem Obers, Salz und Pfeffer überziehen und im Herd bei 190 °C gratinieren. Die Erbsen von der Schote befreien, in klare Suppe gardünsten und abschütten.

Die Spaghetti in Salzwasser und Olivenöl al dente machen, abschütten und in der Erbsenbrühe nachschwenken.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumblatt verzieren.

Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 97er Maximin Grünhaeuser Herrenberg Qualitätswein 'trocken', weiß, Weingut C. von Schubert'sche Gutsverwaltung Maximin Grünhaus aus Ruwer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierter Dill-Waller auf Sepia-Spaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche