Gratinierte Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zwiebel
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 150 g Bergkäse (Greyerzer, Comte)
  • 8 Scheiben Baguette (etwa 1 cm dick)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zwiebeln abschälen, der Länge nach halbieren und diagonal in schmale Streifchen schneiden, dann in einem Kochtopf in der Butter glasig weichdünsten, jetzt das Mehl untermengen und sobald es andickt, mit dem Weisswein löschen. Wieder das Ganze durchrühren, kurz zum Kochen bringen, einen l Wasser zugiessen und noch mal zum Kochen bringen, leicht mit Salz würzen und das Ganze gemeinsam rund 1 Stunde lang bei niedriger Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend von Neuem mit Salz und ein kleines bisschen Pfeffer nachwürzen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen, darin die Baguette-Scheibchen gold-gelb rösten. In der Zwischenzeit den Käse raspeln, die gerösteten Baguette-Scheibchen damit überstreuen, und die dann vorsichtig auf die Suppe legen.

Den offenen Kochtopf auf die oberste Schiene des Backofens stellen und bei 180 °C gratinieren bis der Käse goldbraun geworden ist.

Man kann die Baguette-Scheibchen ebenfalls separat unter dem Bratrost überbacken, und dann in die Teller mit der Suppe legen, dann saugen sie sich aber nicht mit der Suppe voll, was eigentlich besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche